Grünkohl-Curry

Wenn ich den frischen Grünkohl im Markt sehe, kann ich kaum vorbeigehen – zu köstlich ist er… 🙂 Und vielseitig – dieses Mal habe ich ein leckeres Curry daraus zubereitet. Für 2-3 Portionen nehme man:

200 g frischen Grünkohl, von den Rippen befreien und kleinschneiden
eine Möhre, in dünnen Scheiben
eine kleine rote Paprika, in Stücken
100 g rote Linsen
Ghee oder Öl
1 rote Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
evt. ein Stück Ingwer fein gehackt (oder Asia-Gewürzpaste für die Brühe verwenden)
1 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Koriander
1 EL Garam Masala
Salz
250 ml Gemüsebrühe (am besten aus Asia-Gewürzpaste)
250 ml Kokosmilch
Saft etwa einer halben Limette
evt. Cashewkerne – in einer Pfanne ohne Fett angeröstet zum Bestreuen

Den Grünkohl in einen großen Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen. Zudecken und mindestens  2 Minuten stehen lassen, dann abschütten, ausdrücken und abtropfen lassen.
Ghee in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anbraten, dann Gewürze hinzugeben und kurz mit rösten. Möhre, Paprika und rote Linsen hinzugeben, kurz mitbraten und dann Gemüsebrühe angießen. 10 Minuten köcheln lassen, dann die Kokosmilch dazugießen, den Grünkohl zugeben und erneut ca. 15 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Limettensaft abschmecken und mit Reis servieren. Evt. noch mit gerösteten Cashewkernen bestreuen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Grünkohl-Curry

    1. Demnächst kommen noch ein paar Rezepte damit. Seit die Welt ihn als „Superfood“ 😉entdeckt haben, gibt es soviel spannende Ideen damit von den Köchen der Welt.
      Freut mich, dass er dir auch schmeckt!
      Ich entdecke jetzt als nächstes die Schwarzwurzel. Terra inkognita… 😄 Bin gespannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s